OHRWURM STUDIOS - Der Ohrwurm bloggt
Werbezunder

Radiowerbung - Wann, warum und für wen?

„Radio. Geht ins Ohr. Bleibt im Kopf.“ Als Radiohörer ist einem dieser Slogan einer bundesweiten Werbekampagne für Werbung im Radio fast zwangsläufig begegnet – und tatsächlich im Kopf geblieben. [...]

weiterlesen
SPUTNIK

Wie erzeuge ich beim Hörer ein Bild im Kopf?

Radio ist ein Nebenbei-Medium – drei Werbespot-Produzenten verraten, wie sie trotzdem die Aufmerksamkeit der Hörer gewinnen, welche Bedeutung Pausen haben und ob man für ein schlechtes Produkt gute Werbung machen kann. [...]

weiterlesen
Blog

Was gehört in ein Tonstudio für Radiowerbung?

Machen wir doch heute einmal Werbung für Werbung und für die kreativen Köpfe, die dafür verantwortlich sind. Kreativ sein heißt vor allem eins: viel Koffein ist notwendig. Damit ist der schwungvolle Workflow auch bei kurzfristigen Produktionen wie beispielsweise bei Lokalwerbung, gesichert. Ein bisschen gegensätzlich zur aufgeputschten Kaffeestimmung ist dann freilic [...]

weiterlesen
Blog

Cadillac wieder in Sachsen

Im Auftrag der m.a.p. GmbH produzierten wir einen Radiospot für die mobilforum Gruppe mit dem Thema: Cadillac kehrt zurück nach Sachsen. Die erste Idee Die erste Idee startet mit eine musikalischen Intro, an dass sich ausdrucksvoll der Sprecher anschließt: “Einzigartig…Anders!” Darauf folgt der Musikauftrag nach dem die Sprecherin freundlich und werblich mit [...]

weiterlesen
Blog

Mobil im Urlaub – Telefoninterview mit Expedia

Wie werden Smartphones und mobile Endgeräte im Urlaub eigentlich genutzt? Im Auftrag der my communications GmbH produzierten wir einen Radiobeitrag für Expedia zu diesem Thema. Die Vorgaben des Kunden für diesen Beitrag waren sehr präzise: Es sollte ein informativer Beitrag in Form eines Interviews sein. Das Storyboard war dadurch im Wesentlichen gefixt: Die Fragen [...]

weiterlesen


Back to Top